2016 Aktuelle Leserpost nach dem Putschversuch

 

Betreff: zu Ihrer web Seite
Datum: Wed, 20 Jul 2016 09:19:58 +0200
  Von:W..B... <w.......@gmx.ch>
An: info@sarigermevilla.eu


 

Grüezi Frau Bütün
Ich möchte mich bei Ihnen herzlichen Danken für Ihre waren Zeilen zur ganzen Türkei Geschichte und Infos, Ihre Seite gibt uns mehr Mut.
Wir sind im Moment noch in der Schweiz, aber unsere Wohnung haben wir gekündigt und werden Anfangs Oktober für immer (hoffe ich) nach Colakli (Side) umziehen,
ohne Möbel , wir haben uns schon vor Ort eingerichtet.Nur persönliche Sachen mit internationaler Zügelfirma.
Wir haben keine Angst und wie Sie sagen ueberall auf der Welt kann etwas passieren oder wenn ich nur noch zu Hause bleibe , brich ich mir das Genick wenn ich die Treppe runter falle,
Ich bin froh , dass ich Ihre Seite Anfang dieses Jahres entdeckt habe.  Sie sind klar in Ihrer Aussage, das gefällt mir. Sie sagen wie es effektiv ist, die Wahrheit.
Es wurde uns von unserem Türkischen Freund und Nachbar immer wieder gesagt, dass wir hier Gast seien. Ich betrachte dies auch so, wenn es mir nicht passt, muss ich an mir etwas ändern,das ist einfacher. Die Leute sind nach wie vor sehr nett und hilfsbereit. Ich weiss dass es ueberlebungs Kämpfe geben wird, bezueglich Touristen Schrumpfung.
Da kann ich nur auf bessere Zeiten hoffen.
Wünsche Ihnen eine gute Zeit
und grüsse freundlich
Walter aus Weesen, Schweiz.

Meine Leserpost (Auszüge aus vielen Jahren)

Die Buchautorin Rena de Fries mit mir in Fethiye am Weihnachtsmarkt


 

-------- Original-Nachricht --------
Betreff: deine Webseite
Datum: Sun, 26 Jan 2014 10:37:20 +0100
Von: K. S.  <k....s @.......de>
An: <auswandern@sarigermevilla.eu>

Liebe Marina,

als mein Mann und ich vor einigen Jahren beschlossen nach Rentenbeginn unseren Lebensabend in der Sonne zu verbringen, haben wir lange überlegt, wo uns die Reise hinführen soll. Wir haben uns für die Türkei entschieden.

Was war ich froh auf deine Webseite gestoßen zu sein. Ich kann sagen, dass ich noch nie so eine fundierte Seite im Internet gefunden habe, die einerseits nicht nur eine Region mit all den Schönheiten der Türkei darstellt, sondern andererseits auch das Leben dort schildert.

Danke dafür. Damit hast du uns die Entscheidung leicht gemacht, wo wir hingehen wollen.

Unser vierwöchiger Urlaub im Dezember letzten Jahres hat uns darin bestätigt, dass Ortaca, Dalyan und Umgebung genau die Region ist, in der wir zukünftig leben möchten.

Wir möchten uns bei dir und Atila für die warmherzige Aufnahme und Fürsorge bedanken, mit der ihr uns begleitet und aufgenommen habt. Wir haben uns in unserem 50+ Modell, das uns begeistert hat, sehr wohl gefühlt. Ihr habt uns gezeigt, dass man in einem fremden Land sehr gut zurechtkommen kann, wenn da Menschen sind, die sich um einen kümmern. Ohne eure Hilfe, sei es beim einkaufen, im Restaurant und noch so vielen Dingen, wären wir verloren gewesen. Wir können ja noch kein türkisch. (Das türkische Wörterbuch, welches du mir geschenkt hast, liegt jetzt immer neben mir auf dem Schreibtisch und auch in babbel schaue ich ab und an rein)

Auch dafür nachträglich vielen dank.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im September und dann für immer.

Herzliche Grüße

Karin und Heinz aus Berlin

Anmerkung: Karin ist Buchautorin unter dem Pseudonym Rena de Fries und hat

erst Ihren neuen Roman ''Charlotte'' herausgebracht (kann ich sehr empfehlen)  (siehe Fotos)

 

 

 

 

Ganz überraschende und schöne Post bekam ich an Weihnachten 2013 von einer grossartigen Frau, die sicher viele kennen: Im Paeckchen war ihr neuestes Buch (sehr zu empfehlen) und eine Karte von der Schauspielerin Renan Demirkan (Fotos), mittlerweile hat sie mich auch 2015 im Oktober hier besucht und wir hatten eine schöne Woche zusammen verbracht. Ich haette gerne ein gemeinsames Foto gemacht, aber man muss die Privatsphaere eines Menschen respektieren, wenn er privat bleiben möchte.

 

 

------- Original-Nachricht --------
Datum: Sun, 16 Jun 2013 20:22:52 +0200 (CEST)
Von: je......@......de
An: info@sarigermevilla.eu



Hallo ,

wir sind ein junges Pärchen mit Kind ,und haben vor kurzen unseren ersten Urlaub in der Türkei verbracht.
Das Land ist einfach nur wunderschön und viele Vorurteile , die wir leider hatten , sind absolut nicht berechtigt .

Da wir uns schon lange sehr sicher darüber sind hier in Deutschland keine schöne und sichere Zukunft mehr zu finden, hatten wir des öfteren über eine Auswanderung diskutiert . Seid unserem Urlaub denken wir das die Türkei unsere neue Heimat werden könnte !

Wir wollen jedoch nichts überstürzen und uns ausgibig über das Leben in der Türkei informieren .

Also bitte ich Sie mir die Info Broschüre zu schicken , damit wir uns ein wenig schlauer machen können .


Mit lieben Grüssen

J. M.


 


Gesendet: 10:35 Samstag, 18.Mai 2013
Betreff: Re: Antworten&Ratgeber


Guten Morgen Frau Bütün,

vielen, vielen herzlichen Dank für die prompte und detailgenaue Beantwortung meiner Fragen. Ich bin einfach nur begeistert und so froh, dass ich von Ihrem Wissen profitieren darf.......

.........Einen Punkt, im letzten Abschnitt, meiner letzten Mail an Sie haben Sie galant übersehen – den des Honoraranspruchs. .......

Ich freue mich von Ihnen zu hören und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Herzliche Grüße
C. S.

(Anmerkung in eigener Sache: Ich nehme kein Honorar für meine Auskünfte über die Webseite hinaus, auch nicht, wenn ich es angeboten bekomme, deswegen überlese ich diese Angebote auch, ohne darauf einzugehen)

 


Hier noch ein prominenter Gast auf meiner Webseite, Riccardo Mancini , der Mann mit den 1000 Stimmen

Foto und Link auf seine Webseite unten in der Galerie
 

-------- Original-Nachricht --------
Betreff: Hello ...
Datum: Sat, 1 Dec 2012 01:11:42 +0100
Von: Riccardo Mancini <i....@......mancini.com>
An: auswandern@sarigermevilla.eu


Hallo Marina,
sorry erst einmal das ich mich erst jetzt wieder melde. Ich habe im Moment zu viele Shows gleichzeitig ;-) Dezember halt ...
Ich habe Euch nicht vergessen und freue mich auf ein treffen in der Türkei. Außerdem bin ich dir für deine Infos sehr dankbar!.......
................. Schöne Grüße -unbekannter weise auch an deinen 
Mann. 
Gruss, Riccardo 


 

Datum: Thu, 11 Oct 2012 10:21:57 +0200

Hallo Frau Bütün,

durch das stöbern im Internet - weil wir als Rentner 2013 in die Türkei auswandern wollen – bin ich auf Ihre Seite gestoßen.

Sie ist sehr informativ, und nicht wie in manchem Forum nur „Halbwissen“.

Wir würden uns freuen von Ihnen eine Broschüre zu erhalten.

Ich habe von Januar 1998 bis Anfang 2002 bereits schon einmal im Bereich Kemer gewohnt.

Vielen Dank im Voraus senden wir aus Berlin – Köpenick


 


 

Datum: Wed, 15 Aug 2012 13:56:58 +0200

Hallo Marina,

herzlichen Dank für Deine sehr gute und informative Homepage......

da hast Du aber viele, sehr wertvolle Infos zusammengestellt. Einfach 
großartig - recht herzlichen Dank dafür......

Trotzdem sind in meinem Kopf noch diverse Fragezeichen, von daher 
würde ich mich über Deine Infobroschüre sehr freuen.

Ganz lieben Dank und viele Grüße aus Niedersachsen sendet Dir I.


 

Datum: Wed, 15 Aug 2012 02:39:32 -0400 (EDT)

Hallo Frau Bütün, 
können Sie sich noch an mich erinnern?
B. aus NRW  mit Mann C.
Wir hatten im Jahr 2010 und Anfang 2011 einen regelmäßigen Mailkontakt miteinander, 
da wir in ihre Region auswandern wollten.
Dann ist mir leider ihre Adresse verloren gegangen und gestern bin ich durch Zufall auf 
ihre Seite gestoßen, gibt es Zufälle,nach sovielen Monaten?
Ich hab einen Artikel von ihnen gelesen und als ich auf den Kontakt geklickt habe stand da
Marina Bütün, ich hab mich riesig gefreut.
Wie geht es Ihnen und der Famlie, ich hoffe gut.
Ich würde mich sehr freuen, wenn wir wieder in Kontakt treten würden und verbleibe mit lieben Grüßen
B. & C.


Datum: Sat, 14 Jul 2012 12:47:08 +0200 (CEST)

Sehr geehrte Frau Bütün (hoffe das ist nicht zu förmlich),

na ups - da hatte ich beinahe und recht beiläufig Ihre homepage weggeklickt,
dann aber doch noch einen Blick darauf geworfen.

Gottseidank, kann ich nur sagen. Ein Klick folgte auf den anderen, dann wurde
mir erst einmal der Umfang klar und wie angenehm sich Ihre Seite von anderen
abhebt........

Abschließend unser Kompliment für Ihr Engagement für die Straßenhunde. Wir sind beide
Hundeliebhaber (2 Fellnasen im Haus) und haben bei unseren Reisen in den Süden so
manches mal geschluckt. 

mit den besten Grüßen an Sie und Ihren Mann.

S. & J. K.




Datum: Sun, 10 Jun 2012 23:05:06 +0200

Sehr geehrte Frau Marina Bütün,

.....Vor über 1 Jahr bin ich auf ihre sehr gute und ausführliche Homepage
gestoßen und kann allen Beiträgen der anderen Schreiber nur zustimmen.

MFG x.y.


 


Datum: Fri, 1 Jun 2012 00:15:15 +0200

Hallo Frau Buetuen,
Bitte um Zusendung Ihrer Informationsbroschüre im PDF Foarmat.
Alle Achtung ! Ihre zusammengetragenen Türkei Infos sind hervorragend.
Liebe Grüße....


 

Am 08.03.2012 17:18, schrieb .....

Hallo Marina,
ich heiße.....33J. alt und komme ursprüglich aus Köycegiz/Mugla. Lebe seit meinem 10. Lebensjahr in Deutschland und habe heut deine Seite "Auswandern in die Tuerkei - Deutsche an der Lykischen Kueste" gefunden. Mir gefällt deine Seite sehr. Ich finde dich sehr sympathisch und so komme ich dazu dir zu schreiben. Ich hoffe, du bist mir nicht böse, wenn ich dich direkt Duze.
Ich habe in der Türkei nicht so viele "gute" Freunde. Halte mich eher bei meiner Familie auf (die nicht gerade klein ist). Liegt wohl auch an der Kultur und die Sichtweise der Leute die mich Abstand nehmen lässt. Du wirst vielleicht lachen, da ich selbst eine Türkin bin.
Umso mehr freue ich mich, nette Leute kennenzulernen, die in der Region von Mugla leben, Deutsch sprechen und zu manchen Dingen eine andere Sichtweise haben.
Ich bin mit einem Deutschen verheiratet, der leider nicht in die Türkei auswandern will. Sehr zu meinem Leidwesen. Ich Interessiere mich auch sehr für Strassenhunde, habe selbst letzten Sommer eine Hündin adoptiert. Bevor ich anfange hier einen Roman zu schreiben, verabschiede ich mich jetzt besser.
Vielleicht trifft man sich mal in Ortaca oder in Köycegiz.
Liebe Grüße .....

Gesendet: 16:02 Freitag, 4.November 2011
Betreff: Bitte um Informationen über Auswandern in die Türke
Sehr geehrte Frau Buetuen,
zunächst einmal vielen Dank für die tatsächlich ERSTEN wirklich hilfreichen Informationen, die ich auf Ihrer Homepage über das Auswandern in die Türkei erhalten habe. Es gibt ansonsten derart viele sinnlose und/oder widersprüchliche Seiten und Aussagen. Schrecklich! :-) 
Nun, ich plane also ebenfalls in die Türkei auszuwandern. Dabei werfen sich natürlich sehr plötzlich sehr viele Fragen auf. Meine Hoffnung ist, dass ich mich mit einigen davon an Sie wenden darf
...Was sollte ich zuerst tun und welche Dinge in welcher Reihenfolge?! Für Ihre Hilfe wäre ich Ihnen von Herzen dankbar und würde mich freuen bald von Ihenn zu hören, auch wenn Sie mir vielleicht nicht selbst weiterhelfen können. Vielleicht kennen Sie ja Menschen, die mir bei der einen oder anderen Angelegenheit weiterhelfen können. ...
mit freundlichen Grüßen


Gesendet: 9:23 Sonntag, 7.August 2011
Betreff: überwintern in der türkei
hallo,
bin dabei einen Ort in der Türkei zu finden, wo ich mich an eine Gruppe von Rentnern anschließen kann.
Eventuell auf Dauer. Können Sie mir da einige Tipps geben??
Habe bereits hier in Deutschland bei zwei türkischen Reisebüros angefragt, sie haben mir keine Auskunft geben können.
würde mich über eine Antwort sehr freuen. 
einen Schönen Gruß


Gesendet: 17:52 Samstag, 23.Juli 2011
Betreff: Auswandern in die Türkei
Hallo, 
ich habe Ihren Beitrag gelesen zum Thema Auswandern in die Türkei. Ich selbst bin im Raum Stuttgart geboren, dort aufgewachsen und lebe seit 5 Jahren in Berlin. Bin geschieden, habe keine Kinder also somit auch nicht an einen Ort gebunden. Von Beruf bin ich Bürokauffrau und habe die Weiterbildung zur Buchhalterin absolviert, leider finde ich hier nur noch über Zeitarbeitsfirmen Arbeit, bei der ich nicht so ganz glücklich bin, daher möchte ich in die Türkei auswandern und wäre über jede Information dankbar. Ich dachte erst an Izmir, jedoch ist es sehr schwer von hier aus eine Arbeit zu bekommen. Meine Bewerbungen werden nicht ernst genommen oder ich bekomme Antworten wie: dann melden Sie sich, wenn Sie hier sind. Recht haben diese Leute, kann ich verstehen, nur kann ich aus finanziellen Gründen leider nicht jede Woche nach Izmir fliegen. Haben Sie mir vielleicht einen Tipp wie ich vorankommen könnte?
Gruß


Gesendet: 17:28 Dienstag, 25.Januar 2011
Betreff: Auswandern in die Türkei
Liebe Frau Bütün,
seit längerer Zeit ist Ihre Internetpräsentation ein wertvoller Ratgeber für mich.
Mit freundlichen Grüßen
Drs. .....

Gesendet: 16:10 Dienstag, 9.März 2010
Betreff: TV-Anfrage
Sehr geehrte Frau Bütün, 
vor kurzem habe ich einen Zeitungsartikel gelesen, in dem stand, dass immer mehr Deutsch-Türken in die Türkei auswandern. Das heißt, junge Menschen, die hier in Deutschland geboren und aufgewachsen sind, zieht es in die Heimat ihrer Eltern und Großeltern. Die Gründe dafür sind unterschiedlich, für manche ist es die Spurensuche, andere mögen das Wetter in der Türkei lieber und wieder andere erhoffen sich im Land ihrer Vorfahren bessere Jobchancen. Gerne würde ich für das deutsche Fernsehen über solche Menschen berichten – deutsch-türkische Menschen, die schon ausgewandert sind oder bald auswandern werden. Die TV-Produktionsfirma, für die ich arbeite, macht u. a. Beiträge und Reportagen für Formate wie „Stern TV“, „Menschen hautnah“ oder auch „37 Grad“. Hier würde ich dieses Thema auch gerne anbieten wollen. Könnten Sie mir weiterhelfen, wie ich mit ausgewanderten oder auswanderungswilligen Deutsch-Türken Kontakt aufnehmen könnte? Denn im Internet habe ich gesehen, dass Sie Auswanderungstipps geben. Viele Dank für Ihre Unterstützung.
Mit freundlichen Grüßen,


Gesendet: 13:17 Freitag, 19.Februar 2010
Betreff:
Sehr geehrte Frau Bütün,

in Rahmen eines Schulprojektes über Migration von Deutschen im Ausland, wollten wir uns informieren, welche Rechte man als Deutsche in der Türkei hat. Unteranderem wie viel Geld bzw. ob man überhaupt Geld vom Staat bekommt, so wie in Deutschland z.B. die Eingliederungshilfe.
Durch Ihre Seite haben wir schon viele nützliche Informationen gefunden und dachten uns vielleicht könnten sie uns hierbei auch helfen. Interessieren würden uns auch noch Gesetze oder Rechte die ein Deutscher hat, z.B. Krankenversicherung, ob es ARbeitslosengeld gibt, was man braucht um arbeiten gehen zu können, ob man einen Geldbetrag oder Arbeit vorweisen muss wenn man einwandert.
Ich wäre Ihnen sehr Dankbar, wenn Sie mir helfen könnten diese Informationen zu erhalten.
Im voraus vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, 
Mit freundlichen Grüßen

Gesendet: 23:14 Freitag, 5.Februar 2010
Betreff: 
Hallo liebe frau bütün,
ich war heut zufaellig auf ihrer homepage und habe sehr erstaunt über ihre erfahrung gelesen.
İch haette nie gedacht (mich bitte jetzt nicht falsch verstehen)das sich eine deutsche so gut einlebt wie sie.
ich bin auch ausgewandert in die türkei..ob ich es bereue oder nicht weiss ich leider noch nicht..
Das leben hie ist sehr hart wie sie es auch beschrieben haben es stimmt leider..


Gesendet: 14:21 Montag, 1.Februar 2010
Betreff: schulprojekt
Sehr geehrte Frau Marina Bürtün
Wir, eine 12er Klasse des Oberstufengymnasiums in Deutschland behandeln im Seminarfach das Thema Integration zwischen Deutschland und Türkei. Das Thema unserer Gruppe bezieht sich auf die Religionen in der Türkei. Dazu würden wir ihnen gerne ein paar Fragen stellen z.B zur Religionsfreiheit. Über eine Rückmeldung würden wir uns sehr freuen. Danke im Vorraus


Datum: Samstag, 26. Dezember 2009, 0:51
Betreff: Auswandern
Hallo mein Name ist .........und ich wohne zur zeit noch in Hannover . Ich bin duch zufall auf Ihre seite
gestoßen und muss sagen das es viele infos gibt die ich noch nicht wuste. DANKE
Ich bin auch mit einem Türken verheiratet und wir wollen auch zurück in die türkei da mein mann sichhier nicht wohl fühlt.
hoffe das ich sie nochmals anschreiben darf wenn ich fragen habe ...
bis dahin wünsche ich ihnen und ihrer Familie einen guten rutsch ins neue Jahr 
mit vielen grüßen ....


Gesendet: 20:45 Sonntag, 29.November 2009
Betreff: Neue Heimat: Türkei
Hallo Marina,
ich bin durch Zufall (besser: google) über Deine Internetseite gestolpert, und habe dort zum ersten Mal ehrliche Auskünfte gelesen! Gratulation und allen Respekt!
Viele Grüße aus Franken
....

Datum: Samstag, 24. Oktober 2009, 19:13
Betreff: Projekt: Spuren der Deutschen in der Türkei
Sehr geehrte Frau Bütün, 
ich heiße .. .... und bin durch Recherchieren auf İhrer Homepage gelandet. Ich habe 16 Jahre lang in Deutschland gelebt und bin diesen Sommer in mein Heimatland, nämlich die Türkei, ausgewandert. An meiner neuen Schule haben wir im Rahmen eines Projektes namens COMENIUS (Spuren der Deutschen in der Türkei) die Aufgabe bekommen, Deutsche wie Sie zu suchen und İnformationen zu sammeln. Wenn es möglich ist, sollen wir sogar eine Reportage machen. Wir befinden uns derzeit in Ankara und unsere Schule heißt CANKAYA ANADOLU LISESI. Nachdem wir alle nötigen Recherchen gemacht haben steht ein Austausch nach Deutschland/Hamburg an. Natürlich werden wir auch deutsche Schüler als Gäste haben, die Termine sind jedoch noch unbekannt. Ich bin wirklich begeistert von Ihrer Art, wie Sie von der Türkei erzählen und ich muss ehrlich zugeben, ich bin froh, dass es auch Deutsche gibt, die mal anders - nämlich positiv- über mein Land denken :) Ich möchte Sie fragen, ob es vielleicht möglich ist, dass ich mich für einige Zeit mit Ihnen in Kontakt setze und Ihnen einige Fragen stelle. Das wäre für unser Projekt wirklich von Vorteil. Ich danke Ihnen schonmal im Vorraus. 
Mit freundlichen Grüßen


Gesendet: 19:55 Sonntag, 1.Februar 2009
Betreff: Auswandern in die Türkei
Hallo,
Glückwunsch zu den gelungenen Seiten für Auswanderungswillige.
Auch wir gehören dazu, da wir eine große Eigentumswohnung in der Türkei haben.
Für Infos aller Art wären wir sehr dankbar.
Liebe Grüße aus Köln ......



.....schrieb am Mo, 28.7.2008: 
Liebe Marina, ich bin auf einer Forumsseite auf Sie aufmerksam geworden und so auch
Ihre eigene Website entdeckt. Sie haben das Land und die Kultur der Türkei mit einer
Herzenswärme beschrieben, dass der Wunsch derjenigen die Lust zum Auswandern
haben, nur noch bestärken sollte. Und Sie schreiben mir aus der Seele, dass
Freundeskreis und Umwelt/Presse allgemein ihr bestes tun um genau eine Auswanderung
zu verhindern. Auf meiner jetzigen Heimfahrt von Side an Ostern hat mir jemand den
Tipp gegeben, doch mal Dalyan zu besuchen. Als ich in google diverse Fotos
entdeckt habe, wurde ich bei superschönen Buchten und türkisfarbenes Wasser
ganz sehnsüchtig und plane nun eine Entdeckertour und nur dort zu bleiben wo es
mir gefällt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marina Bütün 2007 - 2017