Die deutsche Gemeinde in Ortaca

Finden Sie ein neues soziales Umfeld in der Türkei, speziell hier in unserer Region, neue Möglichkeiten, Ihre Freizeit zu verbringen und machen Sie aus Ihrer neuen Heimat eine richtige Heimat, mit Leuten, die wie Sie die Türkei lieben gelernt haben und sich nicht mehr vorstellen können, in Deutschland zu leben.

 

Unsere Region ist nicht wie die Regionen Antalya oder Alanya, in der sich Deutsche von den Einheimischen meistens isolieren, denn schliesslich möchten wir ja alle am türkischen Leben teilhaben und nicht ausgeschlossen sein. Aus diesem Grund haben wir uns ja auch ein Leben in der Türkei ausgesucht.

 

Nichtsdestotrotz sehnt man sich auch manchmal danach, seine eigene Muttersprache zu sprechen und sich der eigenen Kultur und Tradition zu erinnern.

 

Gerade wenn Sie in der nahen Zukunft planen in unsere Region einzuwandern und nur besuchsweise alles vorbereiten -treten Sie mit mir ungeniert in Kontakt.

 

Nach Experimenten von festen Tagen in der Woche an denen man sich geschlossen bei festen Auswanderertreffen getroffen hat, ist man danach in meinem persönlichen Umfeld dazu uebergegangen, sich mit den Leuten zu trefffen, die man auch mag und die  unter sich bleiben (das ist ja in Deutschland nicht anders). Mein Bekanntenkreis ist international, was ich als sehr angenehm empfinde. Im kleíneren Kreis kann man sich erstens besser unterhalten und auch sonst empfinden wir es alle sehr viel angenehmer, sich nur mit den Menschen zu treffen, mit denen man auf einer Wellenlaenge ist - genauso wie man das in Deutschland auch macht. Dort verbrüdert man sich auch nicht mit jedem . Und wieso sollte man , nur weil man das Land gewechselt hat, diese normale Haltung Fremden gegenüber einfach aufgeben?  Mich mag nicht jeder und ich muss auch nicht jeden mögen.

Trotzdem gibt es auch noch Gelegenheiten wie Advent oder Weihnachten, wo man sich zufaellig trifft oder gemeinsam hingeht . Z.B. auf den Weihnachtsmarkt nach Fethiye, Dalyan oder Köyceğiz (Anfang Dezember) oder am Heiligen Abend ab 10 Uhr morgens zum Weihnachtenfeiern mit Deutschen, Briten, Hollaendern und anderen Nationen und auch Türken sind immer gern gesehene Gaeste. Man bringt etwas zu Essen und zu trinken mit und darf auch bei anderen Gaesten etwas probieren. Ganz zwanglos.

Jaehrliche Weihnachtsmaerkte in der Region Muğla, Türkei

Seit über 20 Jahren - Auslaender feiern Weihnachten am 24. Dezember am Iztuzustrand in Ortaca/Dalyan

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marina Bütün 2007 - 2017