Wenn Liebe manchmal blind macht... 

Vorausschicken möchte ich, dass das kein normales Verhalten türkischer Maenner  ist und dass es auch in Deutschland Maenner gibt, die es nur auf das Geld der Frau abgesehen haben.  Da drehe ich die Hand nicht um. Eine deutsche Frau kann natürlich im eigenen Land sehr schnell herausfinden, wie der Hase laeuft.  Sie hat andere Möglichkeiten. Auf eine Entfernung von 3000 km geht das nicht, auch deswegen nicht, weil sie mit den Gepflogenheiten in der Türkei gar nicht vertraut ist und den Ehrenkodex eines richtigen türkischen Mannes nicht kennt. 

 

Kein Land auf der Welt, auch die Türkei wie  Deutschland, ist ohne Kriminalitaet. Das weiss jeder. 

 

 

Und für alle türkischen Maenner, die mich schon wegen dieser Seite angegriffen haben, es wird am Anfang der Seite ganz genau erklaert, wie der NORMALE türkische Mann sich einer Frau gegenüber verhaelt. Damit die Frauen auch wissen, wie sie vergleichen können. 

 

Deshalb möchte ich hier eines noch klarstellen, bevor Sie weiterlesen: 

 

 

Bevor eine Frau sich mit einem türkischen Mann einlaesst, sollte sie unbedingt eines wissen:

 

Türkische (normale) Maenner sind ALLE Ehrenmaenner und in der Türkei gilt es für Maenner als eine Schande, sich als gestandener Mann von einer Frau aushalten zu lassen.

 

Jeder (normale) türkische Mann hat ein grosses Ehrgefühl und die türkische Tradition verlangt, dass es allein nur SEINE Aufgabe ist, seine Frau zu ernaehren und nicht umgekehrt. Er ist der Ernaehrer der Familie, nicht die Frau . Heute ist es natürlich normal, dass beide arbeiten gehen. Aber es ist NICHT normal, dass er permanent arbeitslos ist und Sie (freiwillig oder dazu animiert)  ihre Ersparnisse oder Ihr Gehalt aus Deutschland anbrechen und ihm jeden Monat oder gelegentlich Geld schicken, weil er permanent in der Klemme steckt. Auch nicht, wenn der Mann ihnen bereits einen Heiratsantrag gemacht hat. Erstrecht dann nicht.  

 

Der (normale) türkische Mann wird für SIE sorgen, auch wenn er wenig verdient und er wird niemals eine Frau um Geld bitten. Nicht einmal für einen Tee für 1 Lira , wenn Sie draussen irgendwo in einem Lokal sitzen.

 

Wenn Sie heute in die Türkei fliegen und sich Knall auf Fall verlieben, ist es ja nicht pauschal so, dass man generell einen Abzocker erwischt, es liegt allein an der Frau, ob sie an solche Typen geraet, weil sie sich in Deutschland mit Sicherheit nicht solche Baeren aufbinden lassen würde. Denn die Typen gibts überall auf der Welt. Der einzige Unterschied ist, WEIL sich an unseren Küsten sehr viele potentielle Opfer im Urlaub tummel, sammeln sich dort auch mehr Scheisskerle auf einem Haufen. In Deutschland sind sie weitlaeufiger verteilt.

 

Deshalb ist erste Prioritaet, denken Sie darüber nach, wie er sich verhaelt. 

Treffen Sie auf einen Mann mit völlig gegensaetzlichen Eigenschaften, ist das wirklich kein normaler Mann, sondern ein fauler Penner, der sich sein Leben lang schon so benommen hat und mit Sicherheit sind Sie auch nicht die einzige Frau gewesen, die er um Geld erleichtert, sondern es gab davor auch schon viele oder bei den ganz dreisten Typen sogar mehrere Frauen zur gleichen Zeit, auch mit Ihnen .

 

Früher hat man als deutsche Frau sofort skeptisch geschaut, wenn ein Mann sagte, dass er sie liebt und heiraten will und  dass er gerne weg und nach Deutschland wolle.... mittlerweile ist es auch unter diesen Schwindlern bekannt, dass man sich damit verdaechtig macht, jetzt ist die Beruhigungsmasche sehr oft umgekehrt, man beteuert, niemals nach Deutschland zu wollen, weil man gar nicht wüsste, was man da solle und man haette Verpflichtungen den Eltern oder anderen Mitgliedern der Familie gegenüber, die man hier nicht allein lassen will und  kann.... spaeter passiert es dann bei jenen Kandidaten, dass man sich urplötzlich mit der ganzen Familie im Streit befindet, auch mit den Eltern und niemanden mehr hat, ausser der Liebe seines Lebens natürlich und nur noch weg will.

 

Testen Sie ihn an, wie er sich Ihnen gegenüber verhaelt, wenn Sie sagen, dass Sie selbst viele Schulden in Deutschland haben und sie von der Stütze leben :D ,  sagen Sie ihm, dass Sie froh sind, einen Mann gefunden zu haben, der IHRE Sorgen teilt und SIE unterstützen wird... 

 

Diese Szenen im Video sind gestellt, aber zeigen , wie es ablaufen kann: 

Ich habe einmal (an mir bekannten lebenden Beispielen, die bei mir wirklich Hilfe gesucht haben und das waren im Raum Ortaca, wo ich lebe, fünf deutsche Frauen, die mich angeschrieben haben ( was schon fünf Frauen zu viel sind für diese Kleinstadt ) gesammelt, welche Ausreden Maenner benutzen, um and Geld zu kommen. Mittlerweile hat eine Dame davon schon wieder Post von ihrer ''Nachfolgerin'', der es mit dem selben Lover genauso ergangen ist.  Es ist klar, dass Frauen das nicht nachprüfen können, wenn sie sich erst einmal auf Urlaubsbeziehung beschraenkt und den Rest per E-mail oder am Telefon erfaehrt. Dieses Phaenomaen gibt es nur in den Urlaubsorten und nicht im Inland der Türkei. 

 

Wenn Sie sich nun unsterblich verliebt haben, sollten Sie sich nicht tausend Baeren aufbinden lassen, hier geht es jetz nicht darum , dass unter den Kriterien nur ein Vorfall passiert, sondern bei den wirklichen Abzockern oder Faulpelzen, passieren diese Dinge permanent und reihen sich aneinander wie eine Perlenschnur.

 

Es gibt Kriterien, die den Mann immer verdaechtig machen und dann sollten Sie die Finger davon lassen, ganz egal, ob der Mann altersmaessig passt oder erheblich aelter oder jünger ist als Sie , es gibt viel offensichtlichere Anzeichen, dass der Mann nur eine Lösung für eigene Probleme sucht und Ihnen etwas vormacht.

 

Zuallererst geht es in den Beziehungsgespraechen, spaetestens nach der ersten Verliebtheitsphase um ein zentrales Thema: Geld - das er nicht hat...... verweigern Sie die Hilfe, wird er ungehalten oder droht mit allen möglichen Dingen , was ihm oder der Familie dann passieren wird.

 

  • er hat nach seinen eigenen Aussagen einen klugen Kopf, hat aber keine Ausbildung, er kann alles, weiss alles, aber sie sehen, er ist sehr oft arbeitslos, er wechselt die Arbeitsstellen wie die Unterhosen im Jahr und hat immer für jede Kündigung eine Erklaerung

  • ER kann nichts dafür, dass er keine Arbeit findet, die anderen sind immer schuld. Meistens sind es Erklaerungen wie:

  • der Arbeitgeber bezahlt nicht,

  • die Arbeitsstelle hat Dinge versprochen und nicht eingehalten,

  • die haben mich betrogen, davon kann ich nicht leben,

  • ich hatte Streit mit dem Chef weil er ungerecht war,

  • ich bin gegangen, weil ich zusaetzliche Arbeiten machen musste usw.,

  • man bekommt Arbeit nur über Beziehungen,

  • ich bin überqualifiziert

  • ich war zu spaet dran mit der Bewerbung

  • meine Freunde haben gesagt, die stellen hier gerade alle nur aus, ich brauche mich erst gar nicht bewerben

  • es gibt hier keine Arbeit und ich kann meine Eltern/Geschwister/Kinder aus erster Ehe nicht allein lassen und woanders hingehen

  • er arbeitet angeblich wieder oder macht eine Ausbildung, wenn man spaeter nachhört, war es nur ein einziger Tag oder eine knappe Woche

  • wenn er nicht sofort Geld bekommt und  zahlen kann, weils keine Arbeit gibt, muss er sich freiwillig zum Militaerdienst melden und wird sicherlich im Krieg in Syrien oder im PKK Gebiet sterben

  • er könnte in Saudi Arabien arbeiten mit Visa, doch das kostet Geld und man würde sich 2 Jahre nicht mehr sehen können, weil es keine Touristenvisa für Auslaender aus dem Westen gibt. 

Auch das kann vielleicht einmal vorkommen, ohne Frage, aber wenn dieses Verhalten alle zwei bis drei Monate vorkommt und sich so fortsetzt und immer wieder diese Begründungen kommen, dann sollten Sie sich überlegen, ob ihr Liebster einfach nur kein Durchhaltevermögen hat oder stinkfaul ist. Was für Sie bedeutet, sie werden auch ihn lebenslang ernaehren und er gibt ihr Geld fröhlich aus.

 

  • nach den Liebesschwüren hat ihr Liebster staendig irgendwelche finanziellen Probleme, er hat Schulden und keiner hilft ihm, er kann seine Raten bei der Bank nicht bezahlen (weil notorisch arbeitslos)

  • es ist Bayram und er muss ein Schaf oder eine Ziege schlachten und hat kein Geld

  • sein Vater oder Mutter ist krank und muss operiert werden, die Kasse zahlt das nicht

  • er will ein Grundstück oder Haus für Sie und ihn kaufen und bekommt keinen Kredit

  • wenn er seinen Kredit nicht zahlen kann , muss er sofort ins Gefaengnis

  • seine Familie hat für ihn einen Kredit aufgenommen, den er zurückzahlen muss, aber er kann es nicht und der Kreditnehmer muss ins Gefaengnis

  • er hat kein Geld im Winter für Heizmaterial und friert

  • er hat bei einem Geldhai (Tefici) Geld geliehen und der will ihm etwas antun, weil er nicht zahlen kann

  • er oder ein Verwandter sitzt im Gefaengnis und muss Kaution zahlen

  • er hat Anwaltskosten , die er dringend bezahlen muss

Wenn er noch verheiratet ist, kommen noch andere Geschichten hinzu :

 

  • er will sich scheiden lassen für Sie, aber der Anwalt kostet zu viel

  • die Ehefrau will eine Abfindung, die er nicht zahlen kann, sonst laesst sie sich nicht scheiden

  • seine Kinder sind krank und brauchen teure Medikamente

  • sein Vater hat schon Geld für die Hochzeit aufgenommen, die Raten kann er nicht bezahlen und die Scheidung auch nicht

  • er hat für sie beide eine kuschelige Wohnung gemietet (die nicht an seinem Wohnort liegt) , damit sie nicht in ein Hotel müssen, aber er kann die Miete und Nebenkosten nicht bezahlen

  • wenn er nicht am Wohnort arbeitet , sondern in einem Hotel weiter weg: er vermeidet tunlichst, dass sie an seinem Wohnort Urlaub machen, redet ihnen das aus.

  • Sie kennen seine Wohnadresse nicht, auch nicht irgendwelche Verwandte oder gar Eltern

  • es gibt Widersprüche in seinen Erzaehlungen über sich

  • er hat mehrere Facebook Profile, in die sie nicht eingeladen wurden, nur in eines.

  • Er ist permanent in Geldnot mit bereits allen genannten Gründen

Wenn Sie bereits eine hohe Summe an Geld verliehen haben, welches er logischerweise dann auch nicht an Sie zurückzahlen kann (wenn er keine Arbeit hat oder zu viele Kosten auf einmal decken muss) oder wenn Sie aufgefordert werden, regelmaessig einen bestimmten Betrag monatlich an ihn zu schicken, dann sollten Sie drüber nachdenken, was sie sich für einen Penner eingehandelt haben....

 

 

Meistens, wenn Sie den Geldhahn mit einer simplen Ausrede zudrehen wie '' mein Geld ist alle, nichts mehr da'' oder wenn Sie ihm umgekehrt sagen '' ich habe meine Arbeit verloren, ich kann dir nicht mehr helfen'' , dann werden Sie sehr schnell merken, wie er von seiner Seite aus die Beziehung ausklingen laesst, bis sie nichts mehr von ihm hören. Dann lassen Sie ihn um Gottes Willen ziehen und rennen Sie ihm nicht hinterher, denn er hat schon lange wieder eine neue Geldgeberin gefunden und braucht Sie nicht mehr .

 

 

Urlaubsliebe? Die grosse Liebe? 

 

Das ''Beznezz'' mit sehr viel älteren, gut situierten und einsamen Damen im Süden (nicht nur in der Türkei) 

 

(Anmerkung: diesen Beitrag von mir finden Sie auch in Seniorbook)


Armut macht manchmal erfinderisch und die Liebe bekanntlich stockblind. Das wissen leider auch immer mehr mittellose, junge und meistens hübsche Maenner im Süden, wenn der naechste ''Visakarten Bomber'' mit alleinreisenden Urlauberinnen aus Europa landet.

Laender wie Jamaica (Rent a Jamaican...), Tunesien oder auch die Türkei sind Urlaubsorte, die von vielen alleinstehenden Damen allen Alters bereist werden und dort gibt es den Traummann schlechthin: Den Antonio Banderas für Arme, der mit seinen dunklen Samtaugen und einem gewinnenden Laecheln, dem niemand widerstehen kann, junge und auch vorzugsweise alte Herzen bricht und meistens auch hervorragend die Sprache der Auserwaehlten spricht.

Es dauert im Schnitt meistens nur drei ganze Tage des Zusammenseins und die Damen samt ihrem Vermögen schmelzen dahin, wie die berühmte Butterflocke am Sonntagskuchen.

Das Spezialgebiet der Superlover: Die aeltere, gutsituierte und alleinreisende Dame von 60 bis Ende 70. Eine Frau, die sich jung fühlt, leicht entflammbar ist und noch auf die alten Tage etwas erleben will. Darunter findet man Frauen, die entweder wirklich noch einen Partner suchen und sich jung genug fühlen, es mit einem wesentlich jüngeren Mann ernsthaft zu versuchen oder auch solche, die nur den Spass wollen ohne die laestigen Pflichten, aber zu dem Zeitpunkt noch nicht wissen, was sie dieser Spass wirklich kosten kann.

In unserem Büro an der Lykischen Küste erschien eine Dame, nennen wir sie einfach einmal Veronika, um die Daten der Dame zu schützen. Alter : 52, studierte Theologin und Alleinreisend. Sie lernt M. kennen, einen Taxifahrer, der sie nach drei Tagen fragt, ob sie ihn heiraten will und er mit ihr nach Deutschland kommen kann. Sie fragt mich um Rat, da einige Dinge sehr seltsam klingen. Er hat eine Sommervilla, in der eine Art Altar steht, mit dem Foto einer Schönen, deren Name auch an seinem Taxi angebracht ist. Sie fragt mich ernsthaft, ob es sein kann, dass der Mann sie binnen drei Tagen lieben kann, die Mutter haette auch nach ihrem Vermögen gefragt und welches Auto sie in Deutschland faehrt.... alles kaeme ihr sehr komisch vor, aber sie haette sich auch verliebt und wüsste nicht, wie sie sich verhalten soll. Auf meine Frage, wie alt denn M. sei, erhielt ich die Antwort, er waere 36 Jahre alt. Aber sie würde der grosse Altersunterschied nicht stören.

Meine Recherchen über einen gemeinsamen Bekannten des jungen Taxifahrers ergaben, dass sich dieser (vor Jahren) ''seine'' Sommervilla mit dem Vermögen einer verliebten Rentnerin, die Mitte 60 war, gebaut hatte. Sie hatte ihm 200 000 Euro zu treuen Haenden übergegeben, er sollte ein Grundstück für sie kaufen und ein Haus für sie bauen lassen. Da dieses Gebiet damals jedoch nicht für Auslaender per Grundbuch zu erwerben war, vertraute sie darauf, das Haus als ihr Eigentum zu erhalten, wenn es einmal möglich ist. M. kaufte ein Grundstück, baute das Haus und liess es auf seinen Namen eintragen, er kaufte sich 2 Taxis und die Lizenzen dazu und die alte Dame verstarb in Deutschland, bevor die Papiere des Hauses umgeschrieben waren, es hatte viel zu lange gedauert. Der kleine Altar mit dem Frauenbild zeigt jedoch nicht die Besitzerin , sondern eine weitere Urlauberin, die M. wohl nie vergessen konnte und die nie mehr gekommen war.

Veronika flog 2 Wochen spaeter enttaeuscht nach Deutschland zurück und M. faehrt immer noch Frauen im Taxi von A nach B......

Dieses Beispiel ist harmlos, Veronika hat ''nur'' ihr Herz verloren, ihre Vorgaengerin ihr gesamtes Vermögen und es gibt so manche alte Dame, die vor lauter Liebesglück auch noch mit Mitte 70 den Verstand und ihr Geld bis auf den letzten Heller verliert.

Es gibt vielfaeltige und traurige Geschichten von Frauen, die wie Veronika mit einem blauen Auge davon kamen, die nichts oder auch nur Investitionen wie Mobiltelefone oder Walkman Geraete für den Liebsten taetigten oder auch solche, die wie die arme Rentnerin ihr Vermögen ganz verloren.

Eine Freundin sagte mir einmal, sobald alleinreisenden Frauen an der Passkontrolle sind, geben sie mit dem Pass ihren Verstand mit ab. Es gibt immer wieder laute Stimmen, die sagen, selbst schuld, so etwas muss man doch sofort merken.


 

Wirklich dumm ist es meiner Ansicht nach schon, wenn die Alarmglocken der vermeintlich erfahrenen Frauen in dem Moment nicht laeuten, wenn der auserwaehlte und hübsche Kavalier nur beim Geld, aber so gar nicht bei den schon etwas '' in Falten gelegten'' und mit Makeup und Lippenstifft aufgemotzten Reizen der Dame in Entzücken und in einen nie gekannten Redefluss geraet. Es gibt auch viele aeltere Damen, die die Gunst des Mannes gewinnen wollen, indem sie ihm ihr Vermögen sozusagen vor die Füsse schmeissen, um mehr Chancen zu haben, unter dem Motto, wenn er mich schon nicht bemerkt, dann eben mein Bankkonto und wenn er gar noch verspricht, es für die Zukunft für sie noch zu vermehren, sind sie schnell dabei, noch den letzten Rest herauszurücken.

Es spielen hier noch andere Faktoren mit, die Sonne, das Meer, die Atmosphaere, man fühlt sich jung, begehrt und mit ein wenig Urlaubsbraeune und Schminke sieht man selbst im Spiegel eine ganz Andere, jünger, aufgeblüht und glücklich. Man macht sich zwar anfangs vielleicht noch Sorgen wegen dem Altersunterschied, aber diese sind mit den vielen Komplimenten, die man bekommt, schnell weggewischt und plötzlich fühlt man sich nicht mehr wie 70 neben dem 40 Jaehrigen, sondern wie eine 30 Jaehrige.

Eine verliebte Frau, egal in welchem Alter, glaubt einfach alles, wenn sie erst einmal richtig ''eingeseift'' wurde und sie WILL es unbedingt glauben und wenn die Lebensgeschichte des hübschen und zuvorkommenden Kavaliers offiziell noch logisch verpackt ist, wird erst gar nicht (oder zu spaet) nachgeprüft und sie geben sie ihr letztes Hemd für den vermeintlichen neuen Partner in ihrem Leben, der jedoch nur die eine Absicht hat - sich eine Zukunft ohne diese Frau aufzubauen, eine eigene Familie zu gründen, Kinder mit seiner jungen zukünftigen Frau zu haben oder sogar eine schon vorhandene Familie einfach nur zu ernaehren.

Diese Plaene kennt die verliebte Frau natürlich nicht und damit es auch so bleibt, lernt sie so wenig wie möglich sein direktes Umfeld kennen. Zweifel werden im Keim erstickt, denn es sind Profis, die hier am Werk sind. Ihr Hauptberuf ist Gigolo und nebenbei arbeiten sie als Kellner, Animateur, Verkaeufer, Berater usw. Sobald der Kavalier ihr die Autotüre aufhaelt, eine Einladung zu einem Essen folgt oder man ein kleines Geschenk erhaelt oder eine Rose auf ihrem Platz im Restaurant liegt und er ihr ein paar nette Worte flüstert, ist die Erleichterung schnell wieder da und man fühlt sich einfach nur geliebt und wie benebelt ........das Erwachen aus diesem Rausch ist jedoch manchmal aeusserst schmerzhaft und bedeutet unter Umstaenden neben einem gebrochenen, schwachen Herzen auch noch den totalen Ruin.... 

 

 

Rent a Man....

 

Abschliessend sei aber bemerkt, dass viele ältere, alleinreisende Damen, die in die Türkei reisen, auch explizid auf ein Abenteuer aus sind. Hier ist Mitleid am falschen Platz und ich bin der Meinung - wenn solche Damen nicht mit dieser Absicht in die Türkei fliegen würden, dann würde der Sextourismus in der Türkei auch gar nicht derart eskalieren. Gelegenheit macht Diebe - manchmal ist es höchst bedenklich, über die türkischen Gigolos zu schimpfen. Man macht es ihnen mehr als leicht, serviert alles auf dem silbernen Tablett.  In diesem Falle mache ich den türkischen Männern auch keinen Vorwurf. Auch die  deutschen oder englischen Damen sind nicht ganz unschuldig an dem, was man in den Medien sieht oder liest.

Eine tuerkische Geschäftsfrau in Sarigerme sagte zu mir einmal: Weisst Du , Du bist ganz anders und wenn ich so die Frauen hier sehe, die unsere Ehemänner abschleppen, sie haben durch ihre Urlaube unsere Männer verdorben.

 

Hört sich auf den ersten Blick absurd an, aber im Grunde stimmt das auch  so, denn es ist einfach Tatsache, dass man orientalischen Männern immer mehr Haut und immer mehr Offenherzigkeit in den letzten zwanzig Jahren gezeigt hat und sich nicht wundern muss, wenn auch die braven Männer sich dann zu Gigolos entwickeln, wenn es ihnen so  leicht gemacht wird.

 

Natürlich ist es trotzdem eine Straftat, wenn man betrügt oder naive Frauen ausnimmt, das sei hier einmal betont. Doch hier muss einfach einmal wieder daran gedacht werden, dass es in der Türkei noch richtige Armut gibt und reiche abenteuerlustige Damen sich nicht wundern drüfen, wenn die Hemmschwelle bei solchen Angeboten relativ niedrig liegt und sie bereitwillig ihr letztes Hemd für die vermeintlich grosse Liebe ihres Lebens geben. Selbst wenn für alle anderen offensichtlich ist, dass es bei einem 28 Jährigen nicht um Liebe geht, wenn die vierzig Jahre ältere Freundin angeschmachtet wird.

 

Sie glauben mir nicht? Das gibt es hier öfter, als man denkt. Geldnot macht Menschen erfinderisch und Liebe macht selbst angeblich erfahrene Frauen Ende sechzig noch stockblind.

 

 

Es gibt Foren, in denen betrogene Frauen oder solche, die einen Verdacht haben, sich austauschen können wie z.B. die Seite

 

TÜRKEILIEBE 

 

 

 

HILFE!!!  Ich glaube ich bin betrogen worden - mein Freund ist ein Abzocker!

 

Wenn der Traum zum Albtraum wird, gibt es für betroffene Frauen eine Organisation, die ich hier veröffentlichen möchte:

 

Anlaufstelle in Deutschland für Opfer von türkischen oder orientalischen Heiratsschwindlern bzw. Frauenabzockern aus Nordafrika:

 

Community of interest against Bezness ( CiB e.V.) in Bayreuth , die bei diesem Film (über Tunesien und Marokko) mitgewirkt haben...

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marina Bütün 2007 - 2017