Türkei - Ich möchte mein Haustier von Deutschland mitbringen

Die Türkeibestimmungen zur Einfuhr von Haustieren aus Deutschland ist relativ leicht,  diese finden Sie hier:

 

http://www.hunde-urlaub.net/einreisebestimmungen/einreise-tuerkei/

 

Wenn Sie hier einen Wohnsitz gründen, haben Erfahrungen gezeigt, dass Besitzer von Haustieren, die aus Deutschland bereits einen gültigen Pass vom deutschen Veterinaer haben und auch auf Flugreisen immer wieder mit zurück zu Besuchen nach Deutschland genommen werden, gut beraten sind, diesen deutschen Pass vor Ablauf immer wieder in Deutschland zu verlaengern. Türkische Eintraege des hiesigen Veterinaers gemischt mit deutschen Eintraegen in deutschen Tierpaessen oder auch Paesse vom türkischen Veterinaer bringen auf deutschen Flughafen, je nach Personal , bei der Aushaendigung des Tieres nach dem Flug, meistens Probleme. Auch wenn die türkischen Standards den deutschen entsprechen, wird immer noch stundenlang diskutiert, bis das Tier ausghaendigt wird. Es ist also besser, immer vor Ablauf das Tier zum deutschen Tierarzt zu bringen und den deutschen Pass zu verlaengern. Diese Auskunft erhielt ich von einer Freundin, die sehr oft im Jahr nach Deutschland mit zwei Hunden fliegt und die am Flughafen Düsseldorf diese Auskunft bekam. 

 

Es liegt nicht an den unzureichenden Impfpassen der Türkei , sondern eher an der Engstirnigkeit der Deutschen Flughaefen.

 

Ausser ihr Tier muss nie wieder reisen, dann ist auch ein türkischer Impfpass ok. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marina Bütün 2007 - 2017