Goodbye Deutschland ! Auswandern vor der Rente - das muss gut geplant sein!

Jeder kennt die Auswanderer-Serien die deutsche Fernsehsender wie RTL oder VOX ausstrahlen- Pleiten, Pech und Pannen

Wessen Schuld ist das? Eines ist sicher - es ist nicht die Schuld der Türkei oder der Türken, wenn Sie scheitern!

Bevor ich Ihnen die ''trockene'' Materie im Anschluss erklaere:

Sie suchen vielleicht noch einen Job als deutscher Staatsbürger, wenn sie ausgewandert sind. Hier werden Sie bevorzugt behandelt, denn Sie arbeiten für eine deutsche Firma  und sie telefonieren nur mit Kunden in Deutschland und somit entfaellt hier die Quotenregelung am türkischen Arbeitsmarkt: . Ob als Nebenjob  oder Hauptberuf , alles ist möglich. Sie brauchen nur ein ruhiges Plaetzchen zu Hause, wo Sie arbeiten können. Hier handelt es sich um einen deutschen Vertriebspartner in Alanya mit 10 Jahren Erfahrung in diesem Vertrieb mit Deutschland, der mir persönlich bekannt ist und dieser vertritt ausschliesslich bekannte, seriöse, deutsche Vertragsfrmen mit Sitz in Deutschland.



Und hier ist ein Paar, das es erfolgreich und mit viel Herzblut geschafft hat und von RTL und dem Goodbye Deutschland Team, begleitet wurde.

- die beiden bieten eine echte Chance für jemanden, der als Neueinsteiger in der Türkei gleich loslegen will (Branchenkenntnisse vorausgesetzt)

 


Möchtest du ernsthaft nach Alanya auswandern?!

Wir helfen dir dabei, du bekommst ein garantiertes, geregeltes Einkommen in deinem eigenen Geschäft.

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns dazu entschlossen die Türkei für eine neue Herausforderung zu verlassen, da wir für unsere weitere Zukunft ein sehr gutes Angebot bekommen haben, das wir nicht abschlagen können.

Wir geben unser Tattoo Shop (in Alanya) Geschäft weiter -  an Interessenten mit Eigenkapital. Hier hast du einen Einblick:

www.hamburg-ink.com


DAS alles kann Deine neue Existenz sein:

Tattoo GmbH
Immobilien GmbH
Tätowierer

Zertifizierte Permanent Make up Artistin
Tv-Werbung
Stammkunden und täglich Neukunden
Komplette Ladeneinrichtung
Webseite Immobilien Piercing & T-Shirt Bedarf










Wir bieten dir eine Chance, im Ausland selbstständig zu leben.

tattoo@hamburg-ink.com oder: +905075669811 

Anmerkung: Sie können mich auch gerne als Referenzadresse über diese Webseite per email kontaktieren und ich sende Ihnen mehr Fotos und Informationen zu und stelle den persönlichen Kontakt mit Phyllis und Recke in Alanya her, mit denen ich regelmaessigen Kontakt habe. Die Ablösesumme für diesen tollen Laden und seinem Inventar inklusive aller anderen Bestandteile dieses Auswandererstarterpaketes ist auch für Kleinunternehmer erschwinglich und bietet Ihnen als Neuling in der Türkei ein festes Standbein von Anfang an, wenn Sie kaufmaennisches Geschick haben und entweder selbst aus der Branche sind oder Interesse an dieser Branche haben und das erfahrene, vorhandene Personal weiter beschaeftigen.

Was müssen Sie alles beim Auswandern beachten?

Um in der Tuerkei länger als 90 Tage zu leben, brauchen Sie seit 2012 unbedingt eine Aufenthaltserlaubnis!

Mit einem Touristenvisum von 90 Tagen muessen Sie am 90. Tag ausreisen und duerfen pro Halbjahr nur diese 90 Tage bleiben. Eine wie frueher uebliche Ein-und Ausreise an einem Tag auf eine griechische Insel ist lt. dem Generalkonsulat Ankara seit 01.02.2012 nicht mehr möglich!

Siehe hierzu die Meldung des auswaertigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige April 2012

Visum

Als Tourist kann man sich bis zu 90 Tagen pro Halbjahr visumfrei im Land aufhalten. Die bisherige Praxis, nach einer eintägigen Ausreise einen erneuten Aufenthalt von 90 Tagen zu begründen, wurde künftig durch die türkischen Behörden unterbunden. Kuerzere Aufenthalte werden addiert. Das Visa kann vor Ort (nur mit Reisepass, nicht mit Personalausweis) um weitere 180 Tage verlängert werden, so dass ein Aufenthalt von 9 Monaten möglich ist.

Von Deutschland ausgestellte Reisedokumente oder Reiseausweise für Ausländer anderer Nationalitäten werden von der Türkei anerkannt. Für die Einreise in die Türkei wird jedoch ausnahmslos ein Visum benötigt, das vorab bei einem türkischen Generalkonsulat einzuholen ist.
Link :http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/TuerkeiSicherheit.html

BITTE ERKUNDIGEN SIE SICH BEIM DEUTSCHEN KONSULAT IN DER TUERKEI UEBER DEN MOMENTANEN STAND DES GESETZES!


Einwanderer-Betreuung in der Tuerkei vor Ort ist ein Muss um erfolgreich zu sein!

(Einwandererservice, Uebersetzer usw.)


Professionelle Betreuung vor Ort ist fuer Auswanderer notwendig , aber auch immer kostenpflichtig, in jedem Land, genau wie in Deutschland auch. Das bitte nie vergessen! Lassen Sie sich jedoch vor dem Auftrag eine Preisliste oder Tarife pro Stunde oder Tag geben und sprechen sie vertraglich genau ab, was Sie möchten, damit Sie hinterher keine bösen Überraschungen in Form von astronomischen Rechnungen erhalten. Der Richtwert bei einem Übersetzer ist pro Stunde ab 50 TL oder höher, es sollte jedoch im Rahmen von unter 100 TL pro Stunde bleiben. Wenn Sie keinen Übersetzer beauftragen, sondern eine Firma, die diesen Service anbietet, sollte der Preis nicht höher liegen. Wenn Sie Immobilien besichtigen , auch mit einem Makler, kostet das nichts. Lassen Sie die Finger von irgendwelchen Immobilienanbietern, die für Besichtigungen Spesen für Begleitung, Sprit und Essen berechnen. Das ist an der Küste überhaupt nicht üblich, wird manchmal trotzdem, auch von ganz privaten Begleitern, die ihre Einnahmen nicht einmal versteuern, gefordert Das ist Nepp, das bekommen sie beim Makler alles kostenlos.

Die freundlichen Menschen, die in der Tuerkei bereit sind, Ihnen den Anfang durch ihre Verbindungen und durch ihr Wissen,  leichter zu machen, sind leider keine Millionäre und verdienen ihren Lebensunterhalt damit, Ihnen zu helfen.

Der Empfang wird immer freundschaftlich und herzlich sein, denn der Werbeslogan "Willkommen in der Tuerkei, willkommen bei Freunden" ist keine Erfindung eines cleveren Werbemannes.
Ausländer werden wie Freunde aufgenommen, aber einige nehmen dies leider oft manchmal zu wörtlich
Selbst wenn Sie bei der Ankunft nicht sofort aufgefordert werden, Servicegebuehren zu bezahlen, bitte fragen
Sie Ihren Betreuer direkt danach, wann diese fällig sind, wenn sie es nicht bereits im Vorfeld geklärt haben.

Der Tuerke ist nicht wie ein Deutscher, der Ihnen die Kostenliste am Flughafen bereits unter die Nase hält. Er wird ihr Freund sein, aber das bedeutet nicht, dass er seine Dienste nicht bezahlt wissen will.

Denken Sie immer daran - diese fleissigen Menschen arbeiten ab Ihrer Ankunft nur fuer Sie, wenn Sie sie in Anspruch nehmen und deswegen erkundigen Sie sich bitte bereits von Deutschland aus, was Sie fuer welche Leistung zu bezahlen haben.

Auch wenn Sie sich mit den Betreuern gut verstehen oder befreunden, vergessen Sie niemals, diese Menschen sind dazu da, Ihnen in den Anfängen zur Seite zu stehen, wenn es sein muss, 24 Stunden im Notfall.



Job oder selbständig?

Bei Jobsuche - von Deutschland unbedingt aus schon versuchen, Internet ist sehr hilfreich. Wer selbständig arbeiten möchte, sollte bereits ein Konzept haben, das ausgereift ist, um nicht auf die Nase zu fallen. Wenn Sie sich für die Auswanderung entscheiden und noch keine Rente beziehen, müssen Sie sich bewusst sein, dass Sie ab dem Grenzübergang total allein auf sich gestellt sind und auch in schlechten Zeiten keine Hilfe von Behörden erhalten. Legen Sie sich für das erste und zweite Jahr ein kleines Kapitalpolster an, um diese Zeit bis sich berufliche Erfolge einstellen, zu überbrücken. Wenn Sie solches Kapital haben, dann gehen Sie erstrecht sorgsam damit um. Fehlende Vorplanung, ein halbfertiges Arbeitskonzept oder Wankelmütigkeit lassen dieses Kapital sehr schnell schrumpfen und wenn Sie Pech haben, dann ist es während des ersten Jahres schon aufgebraucht.



Bitte unbedingt beachten:

2012 :  Ausländer brauchen ab sofort eine Pflichtkrankenversicherung !!!! Ist verworfen worden, freie Wahl , auch privat.

Die tuerkische Arbeitserlaubnis fuer Ausländer wurde 2011 erschwert!

EIN EINKOMMENSNACHWEIS FUER EINE AUFENTHALTSGENEHMIGUNG IN DER TUERKEI IST VORAUSSETZUNG ABER BERECHTIGT NICHT ZUR ARBEITSAUFNAHME!

Bevor Sie auswandern - die Tuerkei verlangt einen Nachweis ueber Einkommen aus Deutschland - ohne monatliche Absicherung oder einmaligem höherem Finanzkapital erhalten Sie keine Aufenthaltsgenehmigung, diese wiederum berechtigt nicht zur sofortigen Arbeitsaufnahme! Dafuer brauchen Sie zusätzlich eine Arbeitserlaubnis und diese ist wiederum abhängig von den Jahren, in denen Sie ohne Unterbrechung in der Tuerkei gelebt haben, in der Regel beträgt dies 5 Jahre fuer Ausländer. Wieviel Einkommen Sie nachweisen muessen, hängt unter Umständen von der fuer Sie zuständigen Ausländerbehörde ab, da uns aufgefallen ist, dass in jeder Stadt die Ausländerbehörden seltsamerweise anders arbeiten und zum Teil andere Vorgaben haben. Bei Rentnern z.B. muss ein monatlicher Nachweis von 600 Euro pro Person, als Paar zusammen 1200 Euro monatliches Einkommen nachgewiesen werden (Kinder unter 18 Jahren muessen das nicht, zumindest nicht bei uns vor Ort). Deshalb gehe ich davon aus (wenn Sie sonst kein Investitionskapital von mehreren tausend Euro mitbringen, dass es sich durchschnittlich um die gleiche Höhe wie bei Rentnern handelt.  Deswegen meine Empfehlung - erkundigen Sie sich immer in dem Ausländeramt, das fuer sie in der Tuerkei zuständig sein wird und nicht in Deutschland in den tuerkischen Konsulaten, da diese Auskunft von der an ihrem späteren Wohnort abweichen kann. Hören Sie auch nicht auf Ihnen bekannte Auswanderer, die bereits irgendwohin in die Tuerkei ausgewandert sind, sondern nehmen Sie es selbst in die Hand. Nur dann können Sie sicher sein, dass die Auskunft auch richtig ist.


Die einzige LEGALE und SOFORTIGE Einkommensquelle für Auswanderer mit Kapitaleinsatz ist hier beschrieben........

Vorausgesetzt Sie bezahlen auch die vorgesehenen Steuern für die Einnahmen an das türkische Finanzamt.



Planen Sie Ihre Auswanderung so detailliert Sie können schon in Deutschland



Machen Sie nicht den Fehler wie viele Auswanderer, die ohne feste Planung oder ganz ohne Plan,  einfach in ihrem Traumland ankommen ( siehe deutsches Fernsehen wie RTL oder VOX  mit den Auswandererpleitensendungen, die mich ueber diese Webseite immer wieder mal per Mail oder Telefon kontaktieren, weil sie wieder neue Auswanderer suchen, die sie von Anfang an begleiten können) .

Gehen sie wirklich ernsthaft an die Auswanderung heran!

Lassen Sie sich nicht einfach von der Urlaubsstimmung blenden und rechnen Sie genau im Vorfeld aus, was Sie im Monat verbrauchen, auch die evt. Sonderausgaben, was Sie sich an Zeitspanne geben, bis sich der berufliche Erfolg einstellt (in der Regel ist auch hier erst eine Firma in 2 - 3 Jahren erst mal aus den roten Zahlen raus) und bleiben Sie, wenn Ihr Konzept als gut befunden wird und steht, auch dabei, das zu tun. Lassen Sie sich durch Rückschläge nicht aus der Ruhe bringen, wenn Sie wissen, dass ihre Geschäftsidee gut ist und hier gebraucht wird. Wer immer wieder Pläne umwirft und wechselt, sei es nun, weil andere was "Besseres" machen oder weil sie nur eine grobe Planung haben, wird irgendwann in kurzer Zeit feststellen - Geld komplett alle, keine Rücklagen mehr.

Mein Sohn hat einmal im Alter von 18 Jahren gesagt, wer alles macht, kann gar nichts. Da ist was wahres dran. Auch wir haben uns in der Türkei ohne fremde Hilfe behaupten müssen, ohne Familie oder Sponsoren. Die ersten drei Jahre waren mehr als hart, denn wir gehören nicht zu den Glücklichen , die die ersten zwei Jahre mit einem grossen Kapital eine ruhige Kugel schieben konnten und manchmal waren Tage, da wollte einer von uns einfach hinschmeissen, dafür kam dann vom Anderen die Aussage - das geht nicht, jetzt sind wir so weit gekommen, wir machen weiter und zwar verstärkt.  Allerdings muss ich zugeben - mein grosser Vorteil war mein tuerkischer Ehemann. Mit einem Tuerken in der Familie geht vieles an Behördenkram beim Selbständigmachen oder auch im Angestelltenverhältnis zu arbeiten, viel einfacher, diese Huerde muss der Ausländer auch noch nehmen. Denn eine Arbeitserlaubnis zu erhalten ist verdammt schwer. Es gilt wie überall das Prinzip, erst wenn der Arbeitgeber keinen Türken für den Job findet, darf er einen Ausländer mit Aufenthaltserlaubnis einstellen. Heute spricht fast jeder junge Türke Englisch, die Schulausbildung ist gut, viele studieren an grossen Universitäten. Als Angestellter einen Job zu finden, der legal angemeldet ist, ist schwer.

Auch hier gilt: Wer was im Kopf hat und in den Armen, der findet ein Betätigungsfeld und wenn man sich bescheiden zurück hält, vielleicht sogar vorerst unter dem gewohnten Standard lebt, um ein bisschen weniger Ausgaben zur Sicherheit zu haben, dann wird das schon. Wenn ich bescheiden schreibe, dann meine ich das auch. Wir Deutschen wissen nicht, wie es ist, im Winter ohne Zentralheizung zu leben, mit Holz und Kohle zu heizen, Steinboden, einfach verglaste Fenster zu haben -  vielleicht in einem alten, aber billigen Haus, in dem es durchzieht oder feucht wird. Als wir ausgewandert sind, haben wir uns entschieden, eine Wohnung zu mieten, die nicht schön, aber billig war. Umgerechnet 30 Euro im Monat Miete, in der Küche nur Bretter anstatt Hängeschränke, second hand E-Geräte. Den einzigen Luxus, den wir unss geleistet haben, war ein Internetanschluss, um unsere Existenz aufzubauen und wir haben die Toilette umgebaut :-) - die Möbel waren erst einmal zweckmässig und spärlich,  dafuer gabs aber einen herrlichen Orangengarten, Sonne und einen schneefreien Winter, der fuer meine Gesundheit immens wichtig wurde. Wir haben uns einfach ein "Basislager"geschaffen mit dem Ziel, erst einmal Fuß zu fassen, ohne finanzielle Risiken einzugehen, die wir uns nicht erlauben konnten.

Aufgeben beim ersten Problem ist die Rückfahrkarte nach Deutschland und der Traum ist ausgeträumt. In der Türkei arbeitet man zwar gemütlicher, dafür müssen Sie sich darauf einstellen, dass sie als Angestellter nur Sonntags frei haben, dass sie mitunter je nach Firma, vor allem in den Hotels, eine 50 Stunden Woche schieben müssen und das mit vielleicht umgerechnet ab 350 Euro im Monat plus Versicherung. Es kommt natürlich darauf an, wo Sie wohnen und ob Sie eine Fachkraft sind oder nicht, ob sie über einen deutschen Arbeitgeber arbeiten oder nicht, das ist ein Unterschied. Und ihre Freizeit ist dementsprechend begrenzter als in Deutschland. Wenn Sie sich selbständig machen, dann hilft Ihnen die deutsche Disziplin weiter. Allerdings sollten Sie daran denken, wer in Deutschland sich schon schwer getan hat, wird es hier sicherlich nicht leichter haben. Wer in Deutschland nicht zurecht kommt, kommt nirgendwo auf der Welt zurecht, sowohl arbeitstechnisch , als auch privat, was Freundschaften angeht. Wer also glaubt, den grossen Reibach zu machen, wenn er in ein Land kommt, in dem er wenig Miete und wenig fuer Lebenshaltungskosten zahlt, der irrt sich gewaltig. Wobei natuerlich Ausländer in der Tuerkei grossen Erfolg haben können, denn sie haben den Tuerken eines voraus - Disziplin, Puenktlichkeit, hohe Qualität, Verlässlichkeit und korrektes Arbeiten. Trotzdem fängt jeder an zu Grinsen, wenn in der Tuerkei jemand davon träumt, dass er einen Korkboden  in der Tuerkei an einen Deutschen fuer 80 Euro pro m2 inkl. Verlegen verkaufen kann. Dafuer bekommen Sie bereits einen guenstigen Marmor verlegt.

Meine beste Freundin sagte mir einmal : Selbständig sein heist SELBST arbeiten und das STÄNDIG! Und genauso ist es auch. Die ersten drei Jahre nach einer Firmengründung in der Türkei werden Sie Tag und Nacht für Ihre Firma arbeiten müssen, genau wie in Deutschland auch, keine Wochenenden, geschweige denn, Urlaube, wenn Sie Erfolg haben wollen. Sie brauchen ein Konzept, das einschlägt, türkeitauglich ist und das so schnell nicht jeder kopieren kann. Denn darin sind die Türken Meister. Es macht keinen Sinn wenn Sie jedem stolz Ihr Konzept erklären, was Sie da tolles auf die Beine stellen, denn wenn der türkische Ladennachbar es kann, dann wird er sich neben Ihnen breit machen und das gleiche tun wie Sie . Das heisst, er schmälert Ihr Einkommen und sein eigenes um 50 %. Und was viele vergessen - in der Tuerkei arbeitet man doppelt so viel fuer die Hälfte Geld. Warum? Weil die Lebenshaltungskosten fuer unsere Verhältnisse noch spottbillig sind, dementsprechend ist die Entlohnung in der Wirtschaft auch niedriger.


Finanzlage, Rücklagen

So können Sie nichts verkehrt machen:

Die Faustregel : 1/3 Bargeld, 1/3 Bankguthaben mit Zinsen anlegen, 1/3 Immobilienanlage

Es macht keinen Sinn, zuviel Geld in der Euphorie über die Preise in Immobilien zu investieren, da sie davon im Notfall nicht herunterbeissen können. Konzentrieren Sie sich mit Ihrem Drittel für eine wertsteigernde Geldanlage auf ein paar wenige gute "Schnäppchen". Versuchen Sie, solange noch kein Geschäftserfolg in Sicht ist, kleine Brötchen zu backen.

Beispiel: In der Türkei ist die Schere zwischen Arm und Reich sehr gross. Mittelstand gibt es nicht. Viele Auswanderer, die mit gutem Kapital hier ankommen, werden vom Weiten von den Einheimischen schon erkannt. Sie kaufen sich ein schönes Auto, sie gehen nicht gleich arbeiten aber natürlich einkaufen. Protzen Sie nicht mit Ihrem Vermögen, halten Sie sich im Hintergrund mit Erzählungen über ihre Pläne, machen Sie ihr "Ding" , aber nicht zu viel Reklame für Ihre geplanten Projekte. Daraus kann ein Einheimischer ganz leicht schliessen, wieviel Kapital sie haben und sie werden unwahrscheinlich viele gute Tipps erhalten, wie sie ihr Geld loswerden. Begegnen Sie den Einheimischen freundlich, aber halten Sie trotzdem eine gewisse Distanz. Es ist ein anderes Land, die Leute sind auch wenn Sie kleine Geschäfte haben, nicht reich und Neid auf ihr Vermögen sollte erst einmal gar nicht aufkommen. Je weniger Leute sie erkennen, je weniger Ihnen der Ruf vorauseilt, ein reicher Deutscher zu sein , um so mehr halten Sie ihre Rücklagen zusammen.


Firmengründer und wie Sie sich richtig verhalten

BLEIBEN SIE MIT FIRMENINTERNAS BEDECKT; HALTEN SIE IHR LICHT UNTER DEM SCHEFFEL, DAMIT SIE MIT IHRER IDEE ERFOLG HABEN

Vor allem blamieren Sie sich nicht bei neu gewonnenen Bekanntschaften , wenn Sie wie ein Selbstdarsteller ihre ständig wechselnden Pläne anpreisen - das geht garantiert in die Hose. Wer zu viel auf den Putz haut und danach auf die Nase fällt, der wird hier auch schnell zum Stadtgespräch und nicht mehr ernst genommen. Versuchen Sie, mit einheimischen Geschäftsleuten neutral umzugehen, machen Sie sich keine Feinde durch Überheblichkeit, Besserwisserei (sie kommen aus Deutschland, also können Sie hier noch gar nicht viel wissen, selbst wenn Sie im Internet viele Seiten gelesen haben) oder abschätzende Blicke, sprechen Sie nicht schlecht über andere örtliche Firmen, wenn sie neu sind.

Jeder kennt jeden und irgendwann stehen Sie ganz alleine da. Das ist ja auch in Deutschland so. Angeber oder Leute die einen Ruf von hinterhältig und falsch haben, sind nirgends gerne gesehen. Denn wie heisst es so schön, wie es in den Wald hineinruft , so schallt es auch wieder heraus. Und die Flüsterpost in einer Kleinstadt ist schneller als die Polizei erlaubt. Darauf können Sie Gift nehmen. Verbauen Sie sich nicht mit Überheblichkeit Ihre Zukunft schon im Vorfeld. Deutsche neigen (leider) manchmal dazu, sich als etwas Besseres zu fühlen - hier sind Sie erst einmal ein NICHTS, ausser ein leichtes Opfer, bevor Sie nicht Fuss gefasst haben, egal wieviel Sie am Bankkonto haben. Türken mögen Leute, die warmherzig, ehrlich sind und sich wie Ihresgleichen geben.

Und nicht zuletzt  - der Tuerkei kopiert alles und manchmal besser als das Original! 


Illegale Schwarzarbeit von Ausländern - Jobben an der Kueste

Wichtig : An den Kuesten in Tourismusorten erzählen viele Geschäftsbesitzer den Ausländern, dass die Polizei nichts sagt, wenn sie arbeiten. Rechnen Sie aber unbedingt  mit der Eifersucht der Konkurrenzgeschäfte, die Ihre Konkurrenz eifersuechtig beobachten, denn ein Ausländer ist ein Gewinn fuer jedes Geschäft. Es ist einfach Sitte, einander anzuschwärzen und den schwarzarbeitenden Ausländern die Jandarma auf den Hals zu hetzen. Sie können als Ausländer wegen Schwarzarbeit aus der Tuerkei sogar abgeschoben werden. Dies gilt auch fuer nicht angemeldete, selbständige Arbeit  oder Dienstleistung jeder Art oder nicht steuerlich angemeldete Ferienvermietung einer Immobilie in der Tuerkei. Im Prinzip geht es hier schlichtweg um entgangene Steuern, auf die die Behörden empfindlich reagieren. Die Immobilienvereinigung Mugla hat aufgrund der Verhaftung eines zuvor  fluechtigen irischen Schwarzmaklers und Ferienimmobilienvermieters in Köycegiz,  die Region von Bodrum bis Dalaman unter Beobachtung gestellt und Broschueren in drei Sprachen verteilt.


TUERKEI AUSWANDERN INFORMATIONSBROSCHUERE


Ich habe eine umfassende Informationsmappe fuer Auswanderer zusammengestellt, die alles enthält, was Sie vor der Auswanderung in die Tuerkei wissen muessen ueber:

ARBEITSLOSENGELD ODER SOZIALE LEISTUNGEN 

Krankenversicherung in der Tuerkei

NEUE PFLICHTVERSICHERUNG IN DER TUERKEI FUER AUSWANDERER

Wohnungssuche oder Immobilienkauf

Hausrat einfuehren

Aufenthaltserlaubnis für Ausländer in der Tuerkei

Arbeitserlaubnis fuer Auslaender in der Tuerkei




Diese Broschuere können Sie bestellen unter:
info@sarigermevilla.eu

________________________________________________________________________________________________________